<< Mai 2024 >>
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
       





Termin vorschlagen


BAKA mit erfolgreicher Premiere auf der Bau! Messe! NRW!

Datum: 16.10.2020
Berlin ./. Dortmund Das neue modulare Konzept im BAKA-FORUM kam an und wurde zum Magnet der Messebesucher. Experten und interessierte Eigentümer teilten Erfahrungen und Anliegen gemeinsam "im Team" für die Zukunft des Bauens und Sanierens, mit Innovationen für den Klimaschutz

Der BAKA hat ein komplett neues Format entwickelt: Das Modul.
Alle Beteiligten waren gespannt. Die Messe, der BAKA und die Experten haben Neuland betreten. Und es hat funktioniert.
Die Themen rund um die Immobilie wurden nicht mehr mit einem klassischen Vortrag, sondern modular mit der realen Verzahnung vorgestellt. Gewerke übergreifend denken und handeln, vermittelt Gewerke übergreifendes Wissen.
Die Themenbereiche Gebäudehülle und Gebäudetechnik standen hier im Fokus der täglich vorbereiteten Module, wobei die ExpertenInnen in ihren Impulsvorträgen die unterschiedlichen Thementiefen aufzeigten. Das war die perfekte Basis, um im Fachgespräch weiter diese Ansätze im Podium und mit dem Publikum zu diskutieren und konkreter auszutauschen. Auf Fragen aus dem Publikum wurde unmittelbar eingegangen. Das kam gut an. Es ging um Fenster und Fassade, Dach & Ausbau, Abdichtung und Bautenschutz, Heizen & Lüften mit regenerativer Energie, Finanzierung und Förderung.

Auf dem BAKA-Messestand gab es dazu die passenden Exponate. Abdichtungssystem und Innendämmung von Remmers GmbH, mit dem Dauerbrennerthema Feuchtigkeit, Schimmel und Bauwerksabdichtung. Für die modernen Heizungssysteme waren der Wasserstoffkessel "Remeha Hydra" von Remeha GmbH und das Hybrid Heizungssystem von Buderus von Bosch Thermotechnik GmbH vor Ort.
Die Expertise der beratenden Architekten und Ingenieure am BAKA-Messestand war durchgängig gefragt. Und wie immer mit auf Tour, die für Besucher kostenlose Zeitschrift "Althaus modernisieren" vom Fachschriften-Verlag Fellbach.

Unser Fazit: Ein gelungenes Rund-um-Paket an drei gelungenen Messetagen, und das in den widrigen Corona-Zeiten. Ein Zeichen, dass mit einem abgestimmten Konzept, eine Messe machbar ist.

Link zur BAKA-Bildergalerie
Impressionen Bau! Messe! NRW!
Link zum BAKA-FORUM-Programm

Zum BAKA Bundesverband Altbauerneuerung
Der BAKA feierte 2019 sein 50-jähriges Bestehen. 1969 in Frankfurt am Main gegründet, mit dem Ziel, Altes zu erhalten, Werte zu sichern und Gebäude zukunftsfähig zu erneuern. Die Grundidee der Initiatoren wurde in den vergangenen fünf Jahrzehnten sehr erfolgreich in Deutschland umgesetzt. Heute ist der BAKA nicht nur die älteste und unabhängigste Institution, sondern zeigt sich als Impulsgeber, Netzwerk-Partner und Plattform für alle, die sich mit Alt- und Neubau und dem Bauen im Bestand zukunftsfördernd beschäftigen.
Der Verband hat sich zur Aufgabe gesetzt als Ideengeber und Initiator, den heterogenen Markt "Bauen im Bestand" als Ganzes zu entwickeln. Im Hinblick auf innovative Produktentwicklungen, Qualitätssicherung und Qualifikation. Gemeinsam mit den Mitgliedern und Kooperationspartnern € Architekten, Ingenieuren, Wissenschaftlern, Herstellern oder Fachverlagen € initiiert der BAKA beispielhafte Modell-Projekte, entwickelt zukunftsweisende Lösungen und kommuniziert Wissen aus Praxis und Forschung.
Der BAKA-Leitgedanke: Die Themen Innovation, Bildung und Information verbindet der BAKA mit Effizienz im Altbau, dem Neubau sowie im Quartier.

PM-Dortmund

Foto-Nachweis: Messe/Wolfgang Helm, BAKA/Stefan Lucas-Thorp

Sie sind hier: BAKA FORUM on tour > Beratungsgutschein